Einträge von Administrator

Buchvorstellungen: Junge Menschen während der Nazi-Zeit in Berlin

Ich stelle in diesem Video drei Bücher aus meiner Bibliothek vor. In allen drei Werken beschreiben die Autoren ihre jungen Jahre in Berlin während der Nazi-Herrschaft. Joachim Fest, der langjährige Herausgeber der FAZ, erzählt in “Ich Nicht” aus seiner Kindheit und Jugend in der Stadt, das Aufwachsen im katholischen Elternhaus, das Berufsverbot des Vaters, den […]

Spezialausgabe “Der Crash kommt (zurück?)”

2006 veröffentlichte Max Otte sein Buch „Der Crash kommt“ in welchem er bereits zwei Jahre vor Ausbrechen der Finanzkrise von den gravierenden Risiken unseres Welt nanzsystems warnte. 2006 verschlossen viele noch Ihre Augen vor den Gefahren – doch sie wurden 2008 eines besseren belehrt. Quasi über Nacht, als die Finanzkrise mit der Lehman-Pleite ihren Höhepunkt […]

PI-Global bester Valuefonds-Klassiker

“Man muss nicht übertreiben, um Max Otte ein gewisses Gespür für die Märkte zu bescheinigen. Die große Finanzkrise etwa hat er bereits in seinem in 2006 erschienenen Buch “Der Crash kommt” prophezeit. Und nach dem Blutbad an den Börsen riet der Wirtschaftsprofessor, der auch als Vermögensverwalter arbeitet, als einer der ersten wieder vehement zum Kauf […]

Die Süddeutsche Zeitung über den PI-Global und den Max Otte Vermögensbildungsfonds

“Man muss nicht übertreiben, um Max Otte ein gewisses Gespür für die Märkte zu bescheinigen. Die große Finanzkrise etwa hat er bereits in seinem in 2006 erschienenen Buch “Der Crash kommt” prophezeit. Und nach dem Blutbad an den Börsen riet der Wirtschaftsprofessor, der auch als Vermögensverwalter arbeitet, als einer der ersten wieder vehement zum Kauf […]

Wandern und ein wenig politisieren

Artikel aus der Harzburger Zeitung über Max Ottes “Spaziergang nach Berlin”.Mit dieser Wanderung möchte Otte ein Zeichen setzen für die freiheitlich-demokratische Grundordnung, für Bürgersinn und Frieden in Europa.   Bei dieser Wanderung ging es in sieben Etappen über die Eifel, das Ruhrgebiet, den Teutoburger Wald, das Harzgebirge und schliesslich über Brandenburg nach Berlin.     […]

Interview: Immer mehr Schulden machen, um Wachstum zu generieren

Die Schuldenorgie, in der wir uns befinden würden, werde immer unproduktiver, sagte der Wirtschaftswissenschaftler Max Otte im DLF. An den wichtigen Probleme zur Bewältigung der Finanzkrise sei man noch nicht weitergekommen. Denn die Finanzbranche sei sehr mächtig und würde politische Weichenstellungen verhindern.     Zum Interview Interview vom 26.05.2016 | Quelle: Deutschlandfunk