Wir Value-Investoren interessieren sich normalerweise nicht für „den Markt“ oder „die Konjunktur“, zumindest beruhen unsere Investmententscheidungen nicht darauf. Und mit dieser „altmodischen“ Auffassung sind wir außerordentlich erfolgreich. Hier erfahren Sie mehr…

Sollten Privatanleger jetzt auf den Zug aufspringen? Das fragt sich heute Florian König. Und er wäre natürlich nicht mein Senior Analyst, wenn er dazu nicht eine sehr gute Antwort hätte… Hier lesen Sie seinen Artikel.

Wie wichtig sind Ihnen Währungsunterschiede beim Investieren?
Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

4x Der Privatinvestor kostenlos lesen + 1 Gratis-Buch Ihrer Wahl!
►►► https://www.der-privatinvestor.de/

Max Otte Vermögensbildungsfonds ohne Ausgabeaufschlag;
►►► https://www.fondsdiscount.de/lp/max-otte/

Unsere Buchempfehlungen:
Investieren statt Sparen
►►► https://amzn.to/2QxExko

Die Finanzmärkte und die ökonomische Selbstbehauptung Europas
►►► https://amzn.to/2Qax3nU

Die Psychologie der Börse
►►► https://amzn.to/2SHdelv

Sollten Sie sich mit Währungen gegen Kursabstürze Ihrer Aktien absichern?

Manchmal kann die Situation an den Börsen schnell drehen und die Kurse sind Ihnen längst weggelaufen, bis Sie an den Wiedereinstieg denken. Dann bleibt Ihnen nur, in den sauren Apfel zu beißen und entweder zu einem höheren Kurs zurückzukaufen als zu dem Sie „als Vorsichtsmaßnahme“ ausgestiegen sind, oder Sie bleiben draußen, bis die nächste Korrektur kommt. Dies kann unter Umständen lange dauern und kostet Sie in der Zwischenzeit jede Menge Rendite… Lesen Sie hier den vollständigen Artikel von Privatinvestor-Chefredakteurin Kerstin Franzisi!

10 Jahre ist es nun fast her, dass ich im Magazin Börse Online zum massiven Kauf von Aktien geraten hatte. Damals, wenige Monate nach der Pleite von Lehman Brothers und dem Beginn der Finanzkrise, war „Mr. Market“ voll und ganz in seiner depressiven Phase. Die Kurse stürzten ab, auch die besten Unternehmen wurden weit unter ihrem Inneren Wert gehandelt und ich selbst fühlte mich wie ein kleiner Junge mit viel Taschengeld im Süßwarenladen… Lesen Sie hier den vollständigen Artikel.

4x Der Privatinvestor kostenlos lesen
►►► http://bit.ly/privatinvestor-gratis

Gratis: Analysen und Kommentare von Max Otte direkt auf Ihr Smartphone ►►► https://www.der-privatinvestor.de/whatsapp

So mancher Privatanleger investiert nach sogenannten Trendfolgemodellen. Dazu nehmen viele eine ganze Reihe von Indikatoren zur Hand. Wir Value-Investoren halten das für wenig aussichtsreich. Unsere Erfahrung zeigt, dass diese Strategie bei großen Trendwenden häufig zu spät reagiert. Die Details erläutert der ehemalige n-tv-Moderator Andreas Franik in diesem Video-Statement aus dem Jahr 2014.

Unsere Buchtipps:
Investieren statt Sparen

►►► https://amzn.to/2QxExko
Die Finanzmärkte und die ökonomische Selbstbehauptung Europas

►►► https://amzn.to/2Qax3nU

In den letzten Jahren ist mit der Behavioral Finance ein blühendes Forschungsgebiet entstanden, das zu ergründen versucht, wie sich Privatanleger wirklich verhalten. Hier veranschaulicht Ihnen heute mein Analyst Alan Galecki, warum viele Anleger mit „unvernünftigen“ Wahrscheinlichkeiten rechnen.

Auch im kommenden Jahr werden wir Anleger interessante Wachstumsaktien finden können. Welche Formeln uns dabei helfen, zeige ich Ihnen hier.

Sollten wir in der aktuell eher schwierigen Börsenzeit überhaupt noch investieren? Mein Senior Analyst Florian König hat sich hier Gedanken zu dieser wichtigen Frage gemacht.