In den letzten Jahren ist mit der Behavioral Finance ein blühendes Forschungsgebiet entstanden, das zu ergründen versucht, wie sich Privatanleger wirklich verhalten. Hier veranschaulicht Ihnen heute mein Analyst Alan Galecki, warum viele Anleger mit „unvernünftigen“ Wahrscheinlichkeiten rechnen.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar