Das erste Quartal 2019 schloss der Max Otte Vermögensbildungsfonds mit einem Plus von 9,6% bei einem NAV von 135,30 EUR. Zugegebenermaßen liefen einige Indizes stärker auf kurze Sicht: Der MSCI World EUR gewann 13,9%, der S&P 500 13,1% und der Stoxx Europe 600 12,3%. Doch ich rechne langfristig ab. Auf Sicht von 12 Monaten hat der Max Otte Vermögensbildungsfonds starke 8,5% zulegen können. Und das im turbulenten Jahr 2018! Lediglich der MSCI World EUR war mit +11,7% etwas stärker über ein Jahr. Der Dax hat 4,7% nachgegeben. Selbst der S&P 500 mit +7,3% liegt dahinter. Details finden Sie hier.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar