Volle Konzentration auf die Performance

In den letzten Wochen und Monaten haben mein Team und ich uns neu strukturiert – vor allem in Sachen Fondsmanagement. Meine PI Privatinvestor Kapitalanlage GmbH aus Köln hat seit Ende August die Erlaubnis zur Anlageberatung gemäß Kreditwesengesetz (KWG).

Die GmbH übernimmt nun das Management meiner Fonds. Das Team jedoch bleibt unverändert.

Mein erster Fonds, der PI Global Value Fund, wurde im März 2008 aufgelegt. Damals war die Welt noch eine andere, und gesetzeskonforme Anlageberatung war in der Schweiz wesentlich einfacher und nicht so bürokratisiert. Nach der Finanzkrise aber ist über die Branche eine Flut bürokratischer Regelungen hereingebrochen. Der Schweiz Standort ist im Zuge dessen zu einem echten Wettbewerbsnachteil geworden.

Und da die meisten Anleger aus Deutschland und Österreich stammen, ist es ohnehin sinnvoll, meine Fonds aus einem EU-Land heraus zu steuern. Also haben wir uns entschlossen, das Beratungsgeschäft von Deutschland aus zu führen, zumal in Köln auch mein Wohnsitz ist. Die Bankenaufsicht Bafin hat unseren Antrag extrem sorgfältig geprüft, so dass wir erst vor einigen Wochen die Erlaubnis zur institutionellen Anlageberatung erhalten haben.

Doch der Umbau ist nun vollzogen. Die Übersiedlung nach Köln trägt nun noch einmal dazu bei, das Fondsgeschäft in den Mittelpunkt meiner Aufmerksamkeit zu rücken. Auch dass ich, wie bereits im Januar 2016 angekündigt, weniger Medien- und Vortragstermine wahrnehme und mich auf die Fondsberatung konzentriere, hat zur guten Performance der Fonds in den letzten Monaten beigetragen.

Machen Sie sich selbst ein BildHier finden Sie die entsprechenden Monatsberichte des Max Otte Vermögensbildungsfonds.

Aber die PI Privatinvestor Kapitalanlage GmbH hat nur die Erlaubnis zur Anlageberatung. Eine Erlaubnis zur Anlagevermittlung, um die Fonds Privatanlegern empfehlen zu können, und zur Finanzportfolioverwaltung, um als „echter“ Fondsmanager agieren zu können, fehlen. Dies war eine bewusste Entscheidung meinerseits, liebe Leser. Denn für die Vermittlung der Fonds haben wir hervorragende Partner. Und die Finanzportfolioverwaltung kommt mit so vielen komplexen Auflagen daher, dass wir uns lieber auf unsere Stärken – die Investmentstrategie und die Kapitalmarktanalyse – fokussieren wollen.

Auf gute Investments,
Ihr
Max Otte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*