Monitor (ARD): [br] Griechenland – Wie die Banken den überfälligen Staatsbankrott hinauszögern

 

{youtube}yLsGwgKChMY{/youtube}

„Griechenland ist nicht mehr zu retten.

Das wissen auch die Banken.

 

Das Land war schon 2009 pleite, die Insolvenz schon damals unausweichlich.

Doch die Banken haben erfolgreich eine frühzeitigen Schuldenschnitt herausgezögert mit dem immergleichen Horrorszenario:

Wenn Griechenland pleite geht, gerät das ganze Euro-System ins Wanken.“

 

Quelle http://aktien-boersen.blogspot.com/2011/10/max-otte-griechenland-wie-die-banken.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*