Foto

Interview mit Max Otte auf der internationalen Edelmetall & Rohstoffmesse München.

 

Kapitalmarktexperte Prof. Dr. Max Otte sieht durch die massive Lockerung der Geldpolitik der Notenbanken schlechte Bedingungen für die Besitzer von Bankguthaben und Lebensversicherungen: “Das ist geplante Politik! Dass die Sparer, die Versicherten in den Lebensversicherungen, dass die draufzahlen, ist abgemachte Sache”, so Otte im Interview mit DAF-Reporter Sebastian Schick. Wie sich Anleger jetzt am besten aufstellen, um sich vor der drohenden Geldentwertung zu schützen, verrät Max Otte im Interview.

 

Deutsches Anleger Fernsehen, 09.11.2012

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar