Max Otte über die Gefahr einer schlagartigen Geldentwertung und Sparen nach dem Reinheitsgebot.

Spare, spare, Häusle baue war gestern. Jüngere wollen heute gut leben und zweifeln angesichts der Euro-Krise am Sinn der Altersvorsorge. Das sei verständlich, sagt Finanzexperte Max Otte, aber trotzdem grundfalsch.

 

Zum Artikel (pdf)

 

aus Stuttgarter Nachrichten 07.01.2012

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*