Deutschlandfunk: Griechenland soll nicht Staatsvermögen „verschleudern“ 09.06.2011

Griechenland soll nicht Staatsvermögen „verschleudern“ EU-Streit um Rettungspaket Max Otte im Gespräch mit Dirk Müller Der Wirtschafts- und Finanzwissenschaftler Max Otte warnt davor, dass Griechenland sein „Tafelsilber“ verkauft. Davon würden wieder nur die Investmentbanken profitieren. Durch den harten Sparkurs in der Krise werde zudem die Wirtschaft abgewürgt, so Otte.

Interview mit Audio-Link (c) Deutschlandfunk 09.06.2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*