Einträge von Henning Lindhoff

Max Otte Vermögensbildungsfonds im Juli 2017

Mit der Entwicklung des Max Otte Vermögensbildungsfonds seit Jahresbeginn sind wir sehr zufrieden. Mit breiter Brust kann er dem Vergleich mit dem MSCI World entgegen sehen. Der Max Otte Vermögensbildungsfonds beendete den Monat Juli mit einem Nettoinventarwert (NAV) von 124,84 Euro pro Fondsanteil und verzeichnete damit ein Plus von 2,65%. Seit Jahresbeginn stieg sein Wert […]

Im Sommerloch

Sehr geehrte Privatanleger, statistisch gesehen gibt es das Sommerloch beim DAX tatsächlich. In zwei Dritteln aller Jahre gehen die Kurse zwischen Ende Juli und Anfang Oktober zurück. Nicht schon ab Mai! (“Sell in May and go away!”) Im Mai gibt es ein Zwischenhoch, aber das Jahreshoch wird statistisch Ende Juli erreicht. Nun hilft uns die […]

,

Ein schlechter Deal

Hochzinsanleihen, sogenannte „High-Yield“ oder „Junk-Bonds“ haben ein historisches Renditetief erreicht. Ein geschätzter Kollege erzählte mir, dass mittlerweile ein Fonds mit Hochzinsanleihen nur noch eine Bruttorendite von 2,6 Prozent erzielen würde. Wenn man dies über einen Anleihen-ETF abbilden würde, der seinerseits natürlich Gebühren kostet, kommt man bei gut 2 Prozent Rendite heraus. Renditetiefs werden erreicht, wenn […]

Buchveröffentlichungen

    Buchveröffentlichungen   Von Max Otte sind zahlreiche Bücher erschienen: In Deutsch und Englisch von internationaler Ökonomie und Außenpolitik über Finanzkrise, Informationsgesellschaft, Investmentstrategien, Lehrbücher für Studenten bis hin zu speziellen Ratgebern für Geschäftsleute.   Rettet unser Bargeld Max Otte (Ullstein Verlag 2016) Politiker und Finanzlobbyisten machen Front gegen das Bargeld. Letztlich steht sogar dessen […]