Bücher

Von Max Otte sind zahlreiche Bücher erschienen: In Deutsch und Englisch von internationaler Ökonomie und Außenpolitik über Finanzkrise, Informationsgesellschaft, Investmentstrategien, Lehrbücher für Studenten bis hin zu speziellen Ratgebern für Geschäftsleute.

Investieren statt Sparen – Anlegen in Zeiten von Niedrigzinsen, Bargeldverbot und Brexit 

Überarbeitete Neuauflauge

Max Otte (Econ, 2016)

Auch wenn viele Deutsche immer noch Berührungsängste haben, sind Aktien langfristig die beste Form der Geldanlage. Angesichts von Niedrigzinsen und drohender Altersarmut sind sie sogar der Schlüssel zu Vermögensaufbau und -sicherung für Menschen jeden Alters. Dieses Buch will Kapitalanlegern und solchen, die es werden wollen, die Grundsätze des seriösen Investierens vermitteln. Wissen, Geschick und Geduld sind Helfer auf dem Weg zur finanziellen Freiheit. Von Max Otte lernen Sie, wie Sie gute Aktien aufspüren. Lernen Sie, wie Sie sich Ihr persönliches Aktiendepot zusammenstellen können. Entwickeln Sie sich zu einem ernsthaften Investor. Verdienen Sie unabhängig von den Moden und Stimmungsschwankungen der Finanzmärkte Geld an der Börse, indem Sie eine klare und solide Strategie verfolgen. Ihre Geldanlage ist Chefsache – Ihre eigene.

Rettet unser BargeldRettet unser Bargeld

Max Otte (Ullstein Verlag 2016)

Politiker und Finanzlobbyisten machen Front gegen das Bargeld. Letztlich steht sogar dessen Abschaffung auf dem Plan. Das wäre fatal, denn sicheres, allgemein verfügbares, anonymes, kostenfreies und stabiles Geld ist eine der Säulen unser freiheitlichen Wirtschaftsordnung. Schon eine Begrenzung von Bargeldzahlungen ermöglicht den Kontrollstaat. Prof. Dr. Max Otte, profilierter Finanzmarktexperte und Prognostik der Finanzkrise von 2008, erklärt in seiner Streitschrift, warum wir gegen das drohende Bargeldverbot kämpfen müssen und was sie persönlich tun können.

Sehr geehrte Privatanleger!

Max Otte (FinanzBuch Verlag 2013)

Seit mehr als 10 Jahren sind die Investmentkolumnen von Max Otte, die er in seinem Börsenbrief DER PRIVATINVESTOR herausgibt, für unzählige Privatanleger ein klarer, hilfreicher und oft auch unterhaltsamer Wegweiser im Investmentdschungel. Zu viele Privatanleger schwimmen mit dem Strom und lassen sich von der aktuellen Stimmung an der Börse stark beeinflussen. Wirklich erfolgreiche Anleger machen sich dagegen ihre eigenen Gedanken. Die hier ausgesuchten Kolumnen von Max Otte sind nicht nur ein spannender Rückblick auf ein Stück Börsengeschichte, sondern auch eine Fundgrube für neue Erkenntnisse zu aktuellen Problemen.

Endlich mit Aktien Geld verdienen

Max Otte (FinanzBuch Verlag 2012)

In diesem Buch zeigt Max Otte seine Erfolgsstrategien, mit denen er über Jahre hinweg nachweislich Profite an den Börsen erwirtschaftet hat. Die Informationen, die er nutzt, kann jeder in profitable Aktienanlagen umsetzen. Max Otte geht jedoch noch einen Schritt weiter und beschreibt in verschiedenen Porträts andere erfolgreiche Investoren und deren Methoden, mit denen sie ein Vermögen gemacht haben. Ein Schwerpunkt des Buchs liegt auf den Grundlagen des wertorientierten Investierens, denn dieser Ansatz sorgt für Kapitalerhalt und eine langfristige Wertsteigerung des Portfolios. Abgerundet wird das Werk durch eine detaillierte Auflistung der wichtigsten Börsenfallen und wie man sie vermeidet.

Stoppt das Euro-Desaster!

Max Otte (Ullstein 2011)

Der Euro steht am Abgrund. Schuld daran sind aber nicht die Griechen oder Portugiesen, sondern Banken, Finanzdienstleister und Milliardäre. Sehenden Auges ruinieren sie unseren Haushalt, unsere Währung und ganze Staaten. Die Politiker unternehmen nichts, um diesem Spiel Einhalt zu gebieten. Max Otte fordert ein sofortiges Umdenken: Wir brauchen in Deutschland und Europa endlich eine neue Finanzmarktordnung mit Regeln, an die sich jeder zu halten hat, und die nicht nur dem Großkapital nützt, sondern uns allen.

Erfolgreiches Value-Investieren

Max Otte, Jens Castner (FinanzBuch Verlag 2010)

Im Zeitalter von Hedge-Fonds, Private Equity und komplexen Finanzinstrumenten erlebt das klassische Value Investing eine Wiedergeburt. Immer mehr Anleger verlassen sich auf die einfachen und klaren Prinzipien des wertorientierten Investierens, weil sie den komplexen Produkten und den Versprechungen der Finanzbranche nicht mehr trauen. Das Autorenduo gibt mit seinem Buch einen ausführlichen Überblick über Praxis und Theorie des Value Investing. In der langfristigen Erwartung einer angemessenen Rendite kaufen wertorientierte Investoren solide Unternehmen zu einem günstigen Preis. Im ersten Teil erklärt Finanzprofessor und Value-Praktiker Max Otte, wie Value-Investing funktioniert. Er führt den Leser systematisch durch den Anlageprozess und gibt zahlreiche Tipps, auf welche Besonderheiten sie bei der Unternehmensauswahl achten sollten.

Cover

Der Informationscrash

Max Otte (Econ 2009)

In seinem Buch untersucht der Bestseller-Autor Max Otte die Mechanismen der Desinformation und erklärt, warum diese zu einem Informationscrash führen werden. Gleichzeitig gibt er Hinweise, wie mündige Bürger ihre Informationssouveränität zurückgewinnen können.

 

Cover

Deutsche Superinvestoren aus Graham- und Doddsville – Erfolgsgeheimnisse der besten Value-Investoren

Max Otte, Jens Castner (FinanzBuchverlag 2007)

Im Zeitalter von Hedgefonds, Private Equity und komplexen Finanzinstrumenten erlebt das klassische Value Investing eine Wiedergeburt. Immer mehr Anleger verlassen sich auf die einfachen und klaren Prinzipien des wertorientierten Investierens, weil sie den komplexen Produkten und den Versprechungen der Finanzbranche nicht mehr trauen. Die Autoren geben mit ihrem Buch einen ausführlichen Überblick über Praxis und Theorie des Value Investing. In der langfristigen Erwartung einer angemessenen Rendite kaufen Value-Investoren solide Unternehmen zu einem günstigen Preis. Im ersten Teil erklärt Finazprofessor und Value-Praktiker Max Otte, wie Value Investings funktioniert. Er führt den Leser systematisch durch den Anlageprozess und gibt zahlreiche Tipps, auf welche Besonderheiten Sie bei der Unternehmensauswahl achten sollten. Außerdem beschreibt er detailliert, wie Sie Substanz- und Ertragswert ermitteln sowie zuverlässige Informationsquellen und Daten erhalten. Seine grundlegenden Ausführungen veranschaulicht Otte durch exemplarische Fallstudien an verschiedenen Investments. Der zweite Teil des Buches ist erfolgreichen Value Investoren gewidmet. Der bekannte Finanzjournalist Jens Castner stellt Investoren wie Hedrik Leber von Acatis, Braun von Wyss und Müller oder Martin Wirth von Frankfurt Performance Management und deren Vorgehensweisen und Anlagephilosophien vor. Damit kann der Leser verschiedene Facetten dieser spannenden Anlageart anschaulich und praxisnah kennenlernen.

CoverDer Crash kommt

Max Otte (Econ 2006)

Die nächste Weltwirtschaftskrise steht unmittelbar bevor. Wenn 2008, spätestens 2010 die Globalisierungsblase platzt, steigt die Inflation auf zweistellige Raten, Konsum und Wirtschaft brechen ein. Zu kaufen gibt es nur noch europäische Waren, und noch mehr Menschen verlieren ihre Jobs, während die Mieten für Wohnraum auf Quadratmeterpreise von 20 oder 30 Euro steigen. Dieses Szenario des kommenden Crashs zeichnet Max Otte. Der Wirtschaftsprofessor erklärt, warum das Ringen zwischen den USA und China um die weltwirtschaftliche Dominanz direkt in die globale Krise führt und mit welchen ökonomischen Überlebensstrategien sich jeder von uns wappnen sollte.

Cover

Investieren statt Spekulieren

Volker Gelfarth, Max Otte (Econ 2001)

„Hin und her macht die Taschen leer.“ Das ist die bittere Erkenntnis vieler Aktionäre, die auf schnelle Gewinne setzen, jedem Trend hinterherlaufen, in „heiße Tipps“ investieren – und damit langfristig allenfalls erbärmliche Renditen erzielen. Volker Gelfarth und Max Otte stellen eine einfache Strategie vor, wie man stattdessen an der Börse kontinuierlich Vermögen aufbaut: mit den Top-Unternehmen der Welt, den „Königen“ unter den Aktien. Kernidee: Wer geduldig und konsequent in Top-Unternehmen mit beständiger Geschichte und weiterhin günstigen Wachstumsaussichten investiert, kann kontinuierlich ein stattliches Vermögen aufbauen. Kompakt und anschaulich vermitteln Gelfarth und Otte das nötige Werkzeug zur Analyse der weltbesten und solidesten Unternehmen, und sie zeigen auf, wie man durch systematisches, emotionsloses Handeln an der Börse langfristig überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt.

CoverInvestieren in Biotech-Aktien

Katja Zacharias, Dimitrios Patsavas, Helmut Gellmann, Max Otte (Econ 2001)

 

 

 

 

CoverSo bekommen Sie Ihre Finanzen in den Griff

Max Otte (Econ 2001)

Viele haben zwar einen groben Überblick über ihre finanziellen Verhältnisse und regelmäßigen Ausgaben wie Miete etc. Der Teufel steckt aber oft im Detail, das heißt in den kleinen Summen, die nebenbei ausgegeben werden und ein großes Loch im Geldbeutel hinterlassen. Oder in Ausgaben, die zwar absehbar sind, aber gedanklich in die ferne Zukunft verschoben werden: ein neues Auto, der nächste Urlaub, die Ausbildung der Kinder. Wer an der Börse langfristig und mit Ruhe investieren will, sollte zunächst eine genaue Vermögensbilanz erstellen. Mit diesem praktischen Arbeitsbuch, das zur sofortigen Anwendung motiviert, geht dies leicht von der Hand. Mithilfe zahlreicher Multiple-Choice-Fragen, Checklisten, Fragebögen und Kalkulationstatabellen gewinnt der Leser einen fundierten Überblick über seine persönliche Finanzsituation.

 

Cover

So bauen Sie Vermögen auf

Max Otte (Econ 2001)

Das Internet revolutioniert nicht nur die Wirtschaft und die Unternehmen, sondern auch die Vermögensverwaltung von Privatinvestoren: realtime Kurse abfragen, Aktien kaufen und verkaufen, Informationen und Meinungen mit anderen Privatanlegern austauschen – und bessere Ergebnisse erzielen als die meisten Fondsmanager! Max Otte stellt dazu das nötige Handwerkszeug zur Verfügung.

Cover

Investieren statt Sparen

Max Otte (Econ 2000)

 

 

 

 

 

 

CoverA Rising Middle Power? – German Foreign Policy in Transformation

Max Otte (New York, St. Martin´s Press 2000)

 

 

 

 

Cover

Lernprogramm Marketing

Max Otte (UTB, interaktive CD-Rom, 1998)

 

 

 

 

 

CoverAmerika für Geschäftsleute

Max Otte (Gabler 1996,Ullstein 1998)

Amerika ist anders, denn das amerikanische Geschäftsleben wird von vielen ungeschriebenen Regeln geleitet. Dieses Buch hilft, subtile und schwierige Situationen zu verstehen und zu meistern.